Image by Marten Bjork

Mit unserer praxisnahen Beratung von Ort entwickeln wir Unternehmer mit einer guten Geschäftsidee zu erfolgreichen Franchisegebern.

Hände schütteln

Allgemeine Franchiseberatung

Sie haben ein gutes Geschäftskonzept entwickelt, aber Sie gehen in Arbeit unter und Ihnen fehlt der Fokus auf die wirklich wichtigen nächsten Schritte? Sie haben bereits die ersten Probleme mit Ihren Franchisepartnern?

Dann holen Sie sich mit dem Franchiseexperten Andreas Düvel einen Sparringspartner in den Ring. Er wird Ihnen direkt und ohne Umschweife erklären, was Sie besser oder anders machen müssen, damit Sie langfristig erfolgreich sind und das bestmögliche Franchisesystem am Markt führen. Sie beraten Ihre Franchisepartner, also lassen Sie sich auch selbst beraten!

Onboarding neuer Franchisepartner

Einen neuen Vertrag unterschrieben? Glückwunsch, aber wie geht es nun weiter? Die ersten Wochen zwischen der Unterschrift und der Schulung bieten viele Möglichkeiten die Beziehung zum Partner zu festigen und die Basis für einen langfristigen Erfolg zu legen. Hierfür wird ein maßgeschneiderter Onboardingprozess von einem erfahrenen Franchiseberater benötigt! 

Sparen Sie außerdem wertvolle Ressourcen, da vor allem junge Franchisesysteme oftmals viel zu viel Zeit in das Onboarding stecken.

Image by Erwan Hesry
Image by Austin Distel

Abteilungsübergreifende Prozesse

In einem Franchisesystem bedarf es häufig der Zusammenarbeit mehrerer Abteilungen (Lizenzverkauf, Betreuung, Schulung usw.). An den Schnittstellen entsteht häufig Frust auf allen Seiten, da ineffiziente Prozesse und eine schlechte Kommunikation die Zusammenarbeit erschweren. Ein externer Berater kann hier häufig Wunder bewirken.

Image by NeONBRAND

Konzeptionierung einer Schulungsakademie

Die Fehler zu Beginn einer Partnerschaft können später gar nicht oder nur mit großen Mühen wieder ausgeglichen werden. Daher muss von Anfang an ein Schulungskonzept entwickelt werden, welches den Erfolg des Franchisepartners in den Mittelpunkt stellt. Die über 300 verantworteten Schulungen durch Andreas Düvel helfen dabei.

Erstellung der Vorvertraglichen Aufklärung

Als unzufriedener Franchisepartner gibt es vor allem einen Weg, um aus dem Franchisevertrag kostengünstig herauszukommen. Daher wundert es kaum, dass in fast jedem Gerichtsverfahren angebliche vorvertragliche Aufklärungsfehler seitens des Franchisepartners vorgetragen werden. Liegen vorvertragliche Aufklärungsfehler vor, ist der Franchisevertrag häufig nichtig und Franchisegeber müssen an die Franchisepartner sogar noch Schadenersatz zahlen. Daher sollte die vorvertragliche Kommunikation durch einen Experten geprüft werden und die Erstellung der nationalen und internationalen Vorvertraglichen Aufklärung am besten direkt durch Andreas Düvel erfolgen.

Recht

Harmonisierung der rechtlichen Dokumente

Sind Ihr Handbuch, Ihr Franchisevertrag, Ihre Vorvertragliche Aufklärung und alle Richtlinien von einer Person erstellt worden? Wenn ja, hat diese Person darauf geachtet, dass die Dokumente sich nicht widersprechen? Wurden beispielsweise die Richtlinien an der richtigen Stelle im Handbuch platziert oder separat veröffentlicht, obwohl der Franchisevertrag eine klare Regelung hierzu hat?

Die Harmonisierung alle rechtlichen Dokumente klingt auf den ersten Blick banal, geht im Alltag aber schnell unter, da kein Mitarbeiter in der Systemzentrale einen Fokus darauf legt.

Image by Brett Jordan
Image by Charles Deluvio

Weiterentwicklung der Mitarbeiter

Die Lizenzverkäufer und die Betreuer der Franchisepartner haben die wichtigsten Jobs in der Systemzentrale. Umso wichtiger ist es diese beiden Mitarbeitergruppen nicht ohne Führung sich selbst zu überlassen. Agieren Ihre Mitarbeiter oder reagieren sie nur? Konzentrieren sich Ihre Betreuer auf die wertschöpfenden Prozesse bei den Partnern? Hat Ihr Lizenzverkäufer verstanden, dass Angst der Haupttreiber für eine Entscheidung für ein Franchisemodell ist? 

Wenn nein, dann lassen Sie Ihre Mitarbeiter vom erfolgreichen Franchiseberater Andreas Düvel schulen!

Interimsmanagement

In Ihrem System ist kurzfristig eine zentrale Stelle vakant geworden und Sie brauchen schnell eine helfende Hand? Und das selbstverständlich mit der entsprechend notwendigen Erfahrung im Franchising? Dann melden Sie sich am besten direkt!

Therapie-Sitzung

Kontrollkonzept oder Durchführung von Kontrollen

Der Erfolg der Franchisegebermarke hängt vor allem davon ab, wie sehr sich die Franchisepartner an die Systemstandards halten. Eine Überprüfung der Vorgaben ist daher unerlässlich. Hierbei gibt es verschiedene Vorgehensweisen. Zum einen können wir die Kontrolle für Sie als externer Dritter übernehmen oder aber ein Konzept zur Qualitätssicherung für Sie entwickeln. Hierzu gehören unter anderem Prüf- und Feedbackprotokolle sowie Ermahnungsvorlagen.

Akquise von neuen Franchisepartnern

Sie haben große Probleme damit neue Franchisepartner zu finden? Mindestens 12 neue Partner pro Jahr scheinen für Sie unerreichbar? Steigern Sie Ihre Einnahmen durch ein schnelleres Systemwachstum. Wir beleuchten und optimieren Ihren gesamten Leadprozess vom Erstkontakt (z.B. Webseite) über die Verkaufsgespräche bis hin zur Kommunikation über den unterschriftsreifen Franchisevertrag. Profitieren Sie vom Erfahrungsschatz von Andreas Düvel und erhöhen Sie beispielsweise Ihre Lead-Anzahl innerhalb weniger Wochen - durch die Neugestaltung Ihrer Onlinepräsenz (z.B. auf dem Franchiseportal) - um den Faktor 2!

Image by Scott Graham
Image by Sear Greyson

Digitalisierung der Systemzentrale

Unterschreiben Sie Ihre Franchiseverträge bereits papierlos oder riskieren Sie immer noch, dass ein Lead die zusätzlichen Versandzeiten, den Aufwand für den Ausdruck und potenzielle Fehlerquellen bei der Unterschrift auf Papier zum Anlass nimmt, die Entscheidung für Ihr System nochmal zu überdenken?

Sparen Sie sich Zeit und Nerven durch die digitale Vertragsunterschrift, eine professionelle Serverstruktur, ein CRM-System, eine moderne Karriereseite und eine digitalisierte Lead-Pipeline. 

Passgenauer Franchisevertrag und Handbuch

Die Erstellung des Franchisevertrages und des Handbuchs zu beginn ist häufig die erste große Herausforderung von neuen Franchisegebern. Da Sie als Laie noch nicht wissen, auf welche Besonderheiten Sie Wert legen sollten, werden Sie den Anwalt, der Ihren Franchisevertrag erstellt oder aber den Dienstleister, der mit Ihnen das Handbuch anfertigt, nicht ausreichend briefen können. Sie erhalten daher nur einen Vertrag oder ein Handbuch von der Stange. Dies rächt sich meistens, sobald die ersten Probleme im laufenden Betrieb auftreten, weil beispielsweise bestimmte Aspekte im Vertrag nicht geregelt wurden. Damit Ihnen das nicht passiert, sollten Sie von Anfang an mit dem Franchiseexperten Andreas Düvel zusammenarbeiten und einen passgenauen Franchisevertrag oder ein für Sie maßgeschneidertes Handbuch beauftragen.

Image by Russ Ward

Benötigt Ihr Franchisesystem überhaupt eine Beratung?

Ja, wenn Ihr System

Nein, wenn Ihr System

  • nicht ausreichend Franchisepartner findet

  • nicht dieselben Fehler machen soll, wie andere Franchisesysteme zuvor

  • sehr schnell gewachsen ist und die internen Prozesse nicht schnell genug mitgewachsen sind

  • Probleme mit Franchisepartnern oder der Vertragsverlängerungsquote hat

  • keine rechtssicheren Prozesse bezüglich der Vorvertraglichen Aufklärung besitzt

  • in allen Belangen effiziente Prozesse hat

  • eine 100 %ige Vertragsverlängerungsquote aufweist

  • eine sehr hohe Partnerzufriedenheit hat

  • nur Mitarbeiter beschäftigt, welche Experten im Franchising sind

  • bereits lückenlos rechtssichere Dokumente besitzt (Handbuch, Richtlinien, Vertrag, Vorvertragliche Aufklärung)